WOCHENBETTSHOOTING ALS HOMESTORY BEI SCHWERIN

ANTONIA

JANUAR 2021


Heute darf ich einen kleinen und wundervollen Einblick in das Wochenbettshooting mit Antonia zeigen. Sie war zum Zeitpunkt des Shootings gerade mal 4 Wochen alt und ich durfte ihre Familie in dieser ganz besonderen Zeit Zuhause begleiten.

Die drei haben eine wundervolle Altbauwohnung in einem Bauernhaus und sind total schön eingerichtet, wie ich finde. Ich liebe es ja so einen kleinen Einblick in das Leben der frischen Familie zu bekommen. Antonia war tiefenentspannt und hat das Shooting über sehr neugierig zu mir und ihren Eltern geschaut.
Auch war es mein erstes Shooting mit FFP-Maske. Ich war sehr überrascht, wie wenig es mich beim Shooting gestört hat. Ich hatte Angst, dass es mir schwerer fallen würde, eine Bindung zum Paar aufzubauen, da man ja einfach meine Emotionen und Gesichtszüge überhaupt nicht sehen kann. Umso glücklicher war ich danach, da das einfach gar keinen Einfluss auf meine Arbeit hatte. Wir habe sofort ein freundschaftliches Verhältnis aufgebaut, sodass ich so wunderschöne, intime und wertvolle Erinnerungen einfangen durfte.

Das könnte euch auch interessieren:

Virginia Pech Fotografie Homestory Baby Babyshooting Familienshooting Schwerin Parchim Leonora 01
Virginia Pech Fotografie Homestory Baby Babyshooting Familienshooting Berlin Friedrichshain Carlotta 01
Virginia Pech Fotografie Homestory Baby Babyshooting Familienshooting Berlin Pankow Jonte 01
Virginia Pech Fotografie Homestory Baby Babyshooting Familienshooting Berlin Brandenburg Malte 01