Bea & Kev

STRANDHOCHZEIT IN BOLTENHAGEN

März 2019


Im März 2019 fand meine letzte Hochzeit für dieses Jahr statt, da ich mich nun für den Rest des Jahres in Elternzeit verabschiede – auch wenn es mir schwer fällt. Deshalb habe ich mich auch mega darauf gefreut. Aber das war nicht die einzige Besonderheit!

Die Hochzeit von Bea & Kev war an der Ostsee in Boltenhagen und wir hatten ein wundervolles Strandshooting. Besonders gefreut habe ich mich auch auf Beas Brautkleid. Sie hat ein wunderschönes Noni-Kleid getragen und ist damit meine erste Nonibraut.

Der Tag hat für mich mit dem Getting Ready der Braut angefangen. Kev hat sich im Nebenzimmer fertiggemacht, was für mich super war, da ich dann auch seine Stunden vor der Hochzeit festhalten konnte. Anschließend fand die standesamtliche Trauung im Iberotel mit Sektempfang statt.

Am Nachmittag sind wir zur Weißen Wiek an den Strand für ein Paarshooting gelaufen. Das Wetter hat mich auch total überrascht. Wir hatten wunderbares Frühlingswetter mit Sonne und warmen Temperaturen – das Glück hatte ich noch nie bei einer Märzhochzeit. Der Strand war super leer und wir konnten das Shooting richtig genießen!

Nach dem Shooting ging die Party dann in der renovierten Scheune des Iberotels in Boltenhagen los. Richtig cool fand ich die Musik! Die beiden hatten die Band Tripod gebucht, die die Party wirklich toll eingeheizt haben. Eine Band bringt nochmal eine ganz besondere Atmosphäre.

Das könnte euch auch interessieren:

Virginia-Pech-Hochzeitsfotografie-Weinberge-Weingut-Junghof-Undenheim-M-C-01
Virginia-Pech-Hochzeitsfotografie-Berlin-Festsaal-der-Berliner-Stadtmission-Vintagehochzeit-Maria-Max-01
Virginia-Pech-Hochzeitsfotografie-Bad-Driburg-Hochzeit-St.-Xaver-Gymnasium-Schützenhalle-NRW-L-L-01
Virginia-Pech-Hochzeitsfotografie-Sommerhochzeit-Wirtshaus-zur-Pfaueninsel-Berlin-Wannsee-K-J-01